Wiesbaden

- Verkehrsamt

- Anreise

- Unterkunft

- Sehenswürdigkeiten

- Freizeit

- Verpflegung

- Einkauf

- Allgemeines


Verkehrsamt

Kurbetriebe der Landeshauptstad Wiesbaden

Verkehrsbüro Rheinstraße 15

Postfach 38 40

65028 Wiesbaden


Anreise

Mit dem Bus von Wetzlar nach Wiesbaden. Dauer über 2,5 Stunde

Mit der Bahn von Wetzlar Hauptbahnhof nach Frankfurt/main Hauptbahnhof, weiter mit S1

oder S8 nach Wiesbaden. Dauer: 2,5 Stunden ab Wetzlar, Kosten ca. 20,00 DM.

Telefon: (06 11 ) 17 29 780/781

Fax: (06 11 ) 17 29- 799


Unterkunft

Für Klassen die sich entschlossen haben länger als einen Tag in Wiesbaden zu verbringen,

bietet sich die übernachtung in der Jugendherberge "Wiesbaden" an.

Jugendherberge Wiesbaden

Blücherstraße 66

65155 Wiesbaden

Tel.: ( 06 11 ) 4 86 57

Fax: ( 06 11 ) 44 11 19


Sehenswürdigkeiten

a) Altes Rathaus, 1610. Ältestes Baudenkmal.

b) Marktbrunnen/Schloßplatz, 1537.

c) Stadtschloß, 1840. Hessischer Landtag.

d) Hessisches Staatstheater, 1894.

g) Museum 1915.

e) Tier- und Pflanzenpark Fasanerie.

f) Neroberg/Griechische Kapelle, 1847-1855.


Freizeit

Die Unterhaltungsmöglichkeiten sind auch sehr vielzählig. z.B. Konzert, Opern, Ballet,

Schauspiel, Open-air-Klassik-Veranstaltungen, Spielbank, Jazz im Park, Rheingau Musik

Festival, Oldtimer Rallye, Straßenfeste, Rheingauer Weinwoche, Internationales Reit-

und Fahrtunier und die Rheinschiffahrt.

Das Rheingauer Wochenende findet in der Zeit zwischen dem 9.8. - 18.8 statt. Vom

Schloßplatz durch die gesamte Fußgängerzone erstreckt sich das fröhliche Weinfest als längste Theke der Welt, an der an über 100 Ständen die erstklassigen Rheingauer Weine präsentiert werden. Auch der Andreasmarkt ist eine der Wiesbadener Veranstaltungen.

Das nach dem Apostel Andreas genannte Fest findet auf dem Elsässer Platz am 05.12. - 09.12.

statt. Dieses Fest versüßt nicht nur den Kindern den Advent.

Am 14.06. - 16.06. findet die Oldtimer - Rallye statt. Alljährlich kommen 200 Oldies heran und bieten eine nostalgische Veteranenshow, begleitet von Moderatoren, Ausstellungen, Musik, einer rauschenden Ballnacht und abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm.

Auch an Sportmöglichkeiten hat Wiesbaden einiges zu bieten: Tennis, Golf, Minigolf, Reiten, Schwimmen, Rudern, Radfahren, Wandern, Thermalbäder und eine Kunsteilslaufbahn.

Die Stadt Wiesbaden ist sehr zu empfehlen, da es sehr viel zu sehen und besichtigen gibt und auch die Entfernung für eine Tagesfahrt ist angemessen. Schiffsrundfahrten rund um die Naturschutzinsel Mariannenaue durch den mittleren Rheingau.

Ab Sonntag, 8 Mai, bis Mitte September an allen Sonntagen ( außer 12. Juni 199

Abfahrt: Eltville 13:30 und 15:30 Uhr

Ingelheim 14:15 und 16:15 Uhr

Oestrich 14:30 und 16:30 Uhr

Hattenheim 14:45 und 16:45 Uhr

Fahrdauer: ca. 1 ¾ Stunden

Preis: DM 10,-


Verpflegung

zwischen Marktplatz, Altstadt-Schiffchen, Luisenstraße, Langgasse und Kirchstraße mehrere Pizzerias, Nordsee, Grieche, Perser, Chinese, Ratsstuben, Würstchenbuden und massenweise Kneipen, Restaurant bei Karstadt und Hertie.


Einkauf

im Zentrum, insb.

- Langgasse

- Kirchgasse

- Wilhelmstraße (sehr teuer!!!)


Allgemeines

Höhenlage: 115-600 m ü. NN, 264 000 Einwohner, 5 570 Gästebetten, reizvollen, Lage zwischen Taunus und Rhein, mildes, gemäßigtes Klima.

letztes Update: 15. Juni 1998

Autor: unbekannt

zurück zum Anfang

zur Homepage der THS-Wetzlar--------------------zur Homepage des Projektes------------------------zur Inhaltsübersicht